Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X



Bei dem Projekt Bike Sharing handelt es sich um unser neustes Projekt. In diesem soll ein Fahrradverleihsystem innerhalb Gießens aufgebaut werden, was den Studenten die Bewältigung des Weges zwischen den verschiedenen Campi erleichtern soll. Dabei rückt vor allem der Nachhaltigkeitsgedanke als auch die Schaffung von Arbeitsplätzen sowie die damit zusammenhängende Unterstützung von Menschen beim (Wieder-)einstieg in das Berufsleben in den Vordergrund.

Die Idee

In Gießen sind die verschiedenen Campi der Justus-Liebig-Universität Gießen am besten mit dem Fahrrad zu erreichen. Pendler und auch internationale Studierende besitzen allerdings in der Regel kein Fahrrad und sind daher auf Bus und Bahn angewiesen. Wegen der teilweise sehr schlechten Verbindungen ist dies jedoch mit einem unverhältnismäßig hohen Zeitaufwand verbunden.

Aufgrund dieser Tatsachen sind wir dabei ein Bike Sharing System zu entwickeln. Die Standorte des Fahrradverleihsystems sollen an den verschiedenen Campi und auch am Bahnhof aufgebaut werden, um somit perfekte Verbindungen zwischen den für die Studenten wichtigsten Orten zu schaffen. Dabei sollen jedoch nicht nagelneue Fahrräder genutzt werden, sondern Gebrauchte, welche regelmäßig gewartet werden sollten.

Mit dieser Projektidee sollen sowohl die Studierenden als auch Arbeitssuchende unterstützt sowie zum Schutz der Umwelt beigetragen werden. Die Studierenden erhalten eine umweltfreundlichere und weniger zeitaufwendige Alternative um zur Uni zu gelangen, während durch die Wartung der Fahrräder neue Arbeitsplätze geschaffen werden können.